suche

Kontakt

Gymnasium Neufeld
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 01
E: gym@gymneufeld.ch

Kontakt

Berner Maturitätsschule für Erwachsene
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 32
E: bme@gymneufeld.ch

Kontakt

Fachmittelschule Neufeld
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 70
E: fms@gymneufeld.ch

BME

Filter:

Präsentation der Matura-Arbeiten

Die Präsentationen der Matura-Arbeiten finden am Samstag, 4. Dezember 2021 statt. Studierende der BME mit ihren Angehörigen, sowie ehemalige Lehrpersonen und Studierende der BME sind herzlich eingeladen.

Informationsanlass Passerelle «Fach-/Berufsmaturität – universitäre Hochschulen»

Am 14.02.2022 finden die Informationsanlässe Passerelle «Fach-/Berufsmaturität – universitäre Hochschulen» statt.

Orientierungsabend „Gymnasiale Maturität für Erwachsene“

Am 25.10.2021 findet um 18:30 der Orientierungsabend "Gymnasiale Maturität für Erwachsene" statt

Labyrinth Dürrenmatt – 100 Jahre Friedrich Dürrenmatt

«Sie könnte jederzeit und vor allem beim Überschreiten einstürzen», schrieb Dürrenmatt 1943 über die Kirchenfeldbrücke. «Und doch zog er sie trotzdem der stabilen, aber langweiligen Nydeggbrücke vor». Plötzlich rutscht der Schauspieler aus. Unsanft fällt […]

Intensivwoche 2021

Die Berner Maturitätsschule für Erwachene führt auch dieses Jahr die traditionelle Intensivwoche durch.

Dr. Dr. h.c. Hans Kammer

Die Philosophisch-naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Bern hat am Dies academicus 2019 unserem geschätzten Kollegen und Physiklehrer Dr. sc. nat. ETH Hans Kammer die Würde eines Doctor philosophiae honoris causa verliehen. Diese grosse Ehrung hat […]

Kulturprogramm BME

Unser Kulturprogramm «BME – Bühnen und Museen entdecken» – lädt in diesem Semester wieder zu zwei sehr attraktiven Anlässen ein.

Alpenexkursion

Die Studierenden der Klassen 21Ba und 21Bb hatten im Rahmen einer Geografie-Exkursion die Gelegenheit, die Kristallkluft und die Kraftwerke Oberhaslizu besichtigen.

Genetik-Praktikum an der Universität

Was passiert, wenn rotäugige Weibchen mit weissäugigen Männchen gekreuzt werden? Wir sind dieser Frage an der Universität Bern nachgegangen.