suche

Kontakt

Gymnasium Neufeld
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 01
E: gym@gymneufeld.ch

Kontakt

Berner Maturitätsschule für Erwachsene
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 32
E: bme@gymneufeld.ch

Kontakt

Fachmittelschule Neufeld
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 70
E: fms@gymneufeld.ch

Wirtschaft & Recht

Tiefwasserhafen Yangshan, China-Studienreise 2016 (©LEB)

Willkommen auf der Fachschaftsseite WR!

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über…

  • das Schwerpunktfach WR
    • Schwerpunktfach-Woche
  • das Ergänzungsfach WR
    • Ergänzungsfach-Woche
    • Ergänzungsfach-Exkursionen
  • das Grundlagenfach WR
  • die Profillektion
    • Youngpreneurs
    • BNE-Projekte
  • die China-Studienreise
  • die WR-Lehrer

Was bringt mir Wirtschaft & Recht?

Schwerpunktfach WR

Wirtschaft und Recht wird in den drei Fächern Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Recht unterrichtet. 

Im Fach Betriebswirtschaft erkennen die Lernenden die Unternehmung als wichtiges Element unserer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung. Sie erhalten Einblick in betriebliche Prozesse (z.B. Marketing und Strategie) und werden in spezifische Methoden zur Lösung von Geschäftsproblemen eingeführt (z.B. SWOT- und Nutzwertanalyse). 

Der Unterricht in Volkswirtschaft weckt das Interesse am nationalen und internationalen Wirtschaftsgeschehen (z. B. Arbeitslosigkeit, Globalisierung oder nachhaltiges Wirtschaften) und fördert das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Die Lernenden setzen sich kritisch mit volkswirtschaftlichen Theorien und mit aktuellen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen auseinander. 

Im Fach Recht werden Rechtsgebiete wie z.B. Personenrecht, Obligationenrecht (Vertragsrecht/Haftpflichtrecht), Strafrecht und die in unserer Verfassung garantierten Grundrechte behandelt. Die verschiedenen Rechtsthemen werden anhand von konkreten Rechtsfällen und aktuellen Geschehnissen unterrichtet.

Wer das Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht wählt, will sich grundsätzlich damit auseinandersetzen, wie unsere Wirtschaft funktioniert und welches die rechtlichen Grundlagen unseres Zusammenlebens in einer modernen Gesellschaft sind.

Schwerpunktfach-Woche im GYM3

In der Schwerpunktfachwoche können die Lernenden sich aktiv und praxisnah mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen auseinandersetzen. Schüler*innen mit dem Schwerpunktfach WR führen während einer Woche ein Unternehmen, treffen Entscheidungen und erleben, wie Unternehmen arbeiten und wie sie wirtschaftlich, ökologisch und sozial nachhaltig geführt werden können. Dabei werden Sie von Führungspersönlichkeiten aus der Wirtschaft gecoacht.
Die Wirtschaftswochen sind ein gemeinsames Projekt der Ernst Schmidheiny Stiftung, der Industrie- und  Handelskammern und über 200 Unternehmen in der Schweiz.

Trailer Wirtschaftswoche

Ergänzungsfach WR

Wer das Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht wählt, will sich vertieft damit auseinandersetzen, wie unsere Wirtschaft funktioniert und welches die Grundlagen unserer Rechtsordnung sind.

Im EF WR:

  • Analysieren und beurteilen wir gesellschaftliche Themen aus einer rechtlichen und wirtschaftlichen Perspektive und können so z.B. auch bei Abstimmungen fundierte Entscheide treffen.

Im EF WR behandeln wir beispielsweise:

  • Marketing
  • Strafrecht
  • Globalisierung
  • Kaufverträge

Im EF WR unterrichten wir…

  • aus drei verschiedenen Blickwinkeln (BW, VW, Recht)
  • aktuell
  • unter Einbezug der Wünsche der Schüler und Schülerinnen

Im Fach Volkswirtschaft wecken wir Ihr Interesse am nationalen und internationalen Wirtschaftsgeschehen und fördern Ihr Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. 

Im Fach Betriebswirtschaft erhalten Sie einen Einblick in die Funktion einer Unternehmung und werden in Methoden zur Lösung von Geschäftsproblemen eingeführt.

Im Fach Recht lernen Sie, wie Sie sich rechtlich zur Wehr setzen können (z.B. bei einer Streitigkeit aus einem Kaufvertrag). Weitere mögliche Themen sind Strafrecht oder andere Rechtsgebiete, die Sie interessieren.

Ergänzungsfach-Woche

In der Ergänzungsfachwoche schauen wir uns behandelte Theorieinhalte aus den drei Themengebieten (BW, VW und Recht) in der Praxis an.
Beispiele dafür sind:
VW: Globalisierung, Containerhafen (Rotterdam/Hamburg)
Recht: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg
BW: Unternehmensbesichtigungen (Airbus, Philips, DHL, etc…)

Hamburg 2019

Programm:
– Werksführung bei Airbus
– Hafenbesichtigung
– Unternehmensbesichtigung Philips
– Besichtigung DHL-Logistics
– Führung Elbphilharmonie
– Tagesausflug nach Lübeck / Travemünde

Brüssel 2015

Programm
– Besichtigung Containerhafen Rotterdam
– Einblick hinter die Kulisse der holländischen Hafen-Zollbehörde
– Stadtbesichtigung der alten Hanse-Stadt Brügge
– Besichtigung der Institutionen der EU
– Besuch des Parlamentariums (interaktives Museum über EU-Institutionen

Exkursionen

Besichtigung der Tiefbaustelle Nant de Drance mit der Firma Marti AG

Grundlagenfach WR

Jeder Mensch hat als Familienmitglied, Konsument, Mitarbeiter in wirtschaftlichen Institutionen und als Staatsbürger häufig Entscheidungen ökonomischer und rechtlicher Art zu treffen. Diese betreffen in ihrer Komplexität auch Zielkonflikte, die nicht mehr nur richtige oder falsche Lösungen zulassen, sondern ein Abwägen von Vor- und Nachteilen verschiedener Lösungsvarianten erfordern.
Die Sachkompetenz des einzelnen Menschen zur Beurteilung der Grundlagen für die eingangs erwähnten Entscheide ist von grosser Bedeutung. Bei demokratischen Entscheidungsträgern, in deren Rolle alle Schüler*innen hineinwachsen, führt mangelnde Sachkompetenz in diesen Bereichen zu Beeinflussbarkeit durch Propaganda und Partikularinteressen und damit zur politischen Polarisierung. Um dies zu vermeiden, brauchen Schüler*innen ein gut strukturiertes ökonomisches und rechtliches Grundwissen.
Aus diesem Grund belegen alle Schüler*innen auf der Stufe GYM2 das Grundlagenfach WR im Umfange von einer Doppellektion pro Woche. Interessierte Schüler*innen können, anschliessend an das Grundlagenfach, das Ergänzungsfach WR belegen und so das erworbene Grundwissen in Wirtschaft und Recht vertiefen.

Die Profillektion

Am Gymnasium Neufeld belegen die Schüler*innen mit Schwerpunktfach Wirtschaft und Recht im dritten Gymnasialen Schuljahr (GYM3) eine zusätzliche Jahreslektion (Profillektion). Diese Profillektion dient zur Schärfung und Vertiefung des von den Schüler*innen gewählten Studienschwerpunkts (Wirtschaft und Recht).
Im Rahmen dieser Profillektion werden zwei unterschiedliche Projekte angeboten:

  • Youngpreneurs
  • BNE-Projekte

Youngpreneurs

  • Inhalt: Entwicklung einer Geschäftsidee in Zusammenarbeit mit den Start-up Profis vom Impact HUB Bern
  • Ziele:
    • Als Team eine Geschäftsidee erarbeiten und mit professioneller Unterstützung aus der Start-up Szene ein Produkt/eine Dienstleistung entwickeln;
    • Erlernen von wertvollen Fähigkeiten direkt aus der Hand von Start-up Experten: Z.B. Kreativitätstechniken für die Ideenfindung, Kundenbefragung, Anwendung des Lean-Canvas, Design Thinking und Prototyping;
    • Präsentation der Geschäftsidee vor einer fachkundigen Jury;
    • Bereits vor Beginn des Studiums ein Netzwerk aufbauen;
    • Die Komfortzone verlassen und Gas geben;

Trailer Youngpreneurs 2020/2021

Youngpreneurs Staffel 3, 2019/2020 (©Impact Hub Bern)

BNE-Projekte

  • Idee: Ansätze zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft entwickeln und mithelfen, konkrete Projekte in Zusammenarbeit mit externen Partnern umzusetzen.
  • Ziele:
    • Eintauchen in die nachhaltige unternehmerische Tätigkeit
    • Nachhaltige Geschäftsmodelle in der Praxis anschauen und hinterfragen
    • An bestehenden nachhaltigen Projekten mitarbeiten
    • Neue nachhaltige Projekte in interdisziplinären Teams entwickeln
    • Langfristige Chancen in der Umwelt-, Ressourcen- und Energieproblematik für Unternehmungen erkennen

BNE-Projekte 2020:

Die China-Studienreise

Seit dem Jahr 2014 organisiert die Fachschaft Wirtschaft und Recht, mit der grosszügigen finanziellen Unterstützung der Stiftung Mercator Schweiz, eine freiwillige Studienwoche in China für Schüler*innen mit dem Schwerpunktfach oder Ergänzungsfach Wirtschaft und Recht.

Ziele:

  • Vertiefte Auseinandersetzung mit globalen wirtschaftlichen Fragestellungen im internationalen Umfeld;
  • Praktische Veranschaulichung von Unterrichtsinhalten aus Betriebs- und Volkswirtschaft;
  • Förderung der Selbständigkeit und der Fähigkeiten in Rhetorik und Verhandlungstaktik;
  • Einblick in eine fremde Kultur und ungewohnte Gedankenmuster;
  • Förderung der interkulturellen Kommunikation und des kulturellen Verständnisses;
  • Anwenden und vertiefen der Englischkenntnisse.

Programm:

Wer ?Max. 14 Schüler*innen der Stufe GYM4 (SPF WR und EF WR) + zwei Begleitpersonen
Wann ?Mitte Juli – Schulbeginn (Ende 1. Woche)
Wo ?– Shanghai
– Peking
– Hongkong
Inhalte– World Youth Economic Forum
– Kulturreise
– Betriebsführungen
Vorbereitung– 2 Halbtage 
(Mai/Juni ausserhalb Stundenplan)
Nachbereitung– Organisation eines Elternabends
– Organisation eines Events für Schüler*innen

Mehrwert für teilnehmende Schüler*innen
Die Studienwoche China bietet den teilnehmenden Schüler*innen eine einmalige Gelegenheit, sich vertieft mit globalen Fragen auseinanderzusetzen, im Unterricht thematisierte Inhalte aus BWL und VWL in der Praxis anzuschauen und Teile Chinas kennenzulernen. Die Schüler*innen erweitern dabei ihre Fremdsprachenkenntnisse und vertiefen ihre Fähigkeiten in Rhetorik und Verhandlungstaktik. Schliesslich wird, aufgrund des Standorts und der internationalen Ausrichtung des WYEF, auch die interkulturelle Kommunikation und das gegenseitige Verständnis zwischen den Kulturen gefördert.

Auswahlverfahren:
Die Studienwoche China richtet sich an interessierte und engagierte Gymnasiastinnen und Gymnasiasten, welche bereit sind, die berühmte Extrameile zu gehen, um über den Tellerrand hinauszublicken. Falls die Anmeldezahlen das Angebot an Plätzen überschreiten, wird ein Auswahlverfahren nach folgenden drei Kriterien durchgeführt:

  • Elevator Pitch (30 Sekunden, Deutsch)
  • Gruppengespräch zu China (20 Min. Englisch)
  • Noten im SPF WR / EF WR (1. Semester GYM3) 

Eindrücke

Film Studienreise China 2016

Fotos Studienreise China 2019:

Die WR-Lehrer

Christoph Buholzer (BUC)
Email: christoph.buholzer@gymneufeld.ch

Patrik Hasler (HAP)
Email: patrik.hasler@gymneufeld.ch

Michael Honegger (HOM)
Email: michael.honegger@gymneufeld.ch

Beat Leiser (LEB)
Email: beat.leiser@gymneufeld.ch

Alfred Schranz (SCA)
Email: alfred.schranz@gymneufeld.ch

Alexander Stämpfli (STA)
Email: alexander.stämpfli@gymneufeld.ch