suche

Kontakt

Gymnasium Neufeld
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 01
E: gym@gymneufeld.ch

Kontakt

Berner Maturitätsschule für Erwachsene
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 32
E: bme@gymneufeld.ch

Kontakt

Fachmittelschule Neufeld
Bremgartenstrasse 133
3012 Bern

Lageplan

T: 031 635 30 70
E: fms@gymneufeld.ch

Kulturelles

Freifach Film

Film «Drogentalk»

Hier ist der im Freifach Film 2020 realisierte Dokumentarkurzfilm «Drogentalk» (15 min|CH). 

Im Auftrag der Gesundheitskommission Neufeld hat die Filmgruppe Neufeld Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neufeld zu ihren Drogenerfahrungen interviewt. 

Drogentalk (15 min|CH). 
Ein Film der Filmgruppe Neufeld 
Im Auftrag der Gesundheitskommission Neufeld  

Wir danken den Schülerinnen und Schülern, welche ihre Drogenerfahrungen mit uns geteilt haben. 

Interviewer: Janis Studer 
Konzept: Jakob Lerf und Janis Studer 
Kamera und Ton: Noé Nick 
Licht: Daniel Rytz 
Schnitt: Noé Nick und Janis Studer 
Untertitel: Carla Haas 

Mit der Unterstützung von:

Freifach Film – Kontakt

Das Freifach Film ist für alle, die schon immer einmal einen Film machen wollten. 

Vorkenntnisse sind keine nötig. 

Wer mit uns filmen möchte oder wer Fragen hat, erreicht uns unter: film@gymneufeld.ch  

Freifach Film – Facts

4 Tage ab Februar | Dreh und Schnitt in der 1. Woche der Frühlingsferien oder nach Absprache | Stufen GYM1 – GYM4.

Je nach Bedarf und Wunsch tauchen wir in die Filmgeschichte, führen in Bildsprache und Schnitt ein, leiten das Drehbuch-Schreiben eines Fictionfilmes oder das Konzipieren eines Dokfilmes an, erklären, was bei Kamera, Ton und Schnitt wichtig ist. Wir arbeiten mit Profis für das Spiel. So begleiten wir den Entstehungsprozess aller Kurzfilme hautnah.

Kostenbeitrag pro Schüler*in für das professionelle Material: 200.- (Full HD-Kamera, Miks, Licht, Mac und Schnittprogramm).

Leitung: Carla Haas und Daniel Rytz

Film «Schneeweiss»

Hier ist der im Freifach Film 2020 realisierte Fiction Kurzfilm «Schneeweiss» (11 min|CH)

Der 15-jährige Schüler Jonas versucht, seinen engsten Freund Marco aus seiner Drogenabhängigkeit herauszuholen. Marco verändert sich so sehr, dass Jonas ihn an einem Abend begleitet, um ihn vom Drogenkonsum abzuhalten.

Schneeweiss (11 min | CH)
Ein Film von Léon Diserens und Jakob Lerf
Nach einer Idee von Léon Diserens

Jonas – Léon Diserens
Marco – Janis Studer
Clara – Lea Sidler
Sylvan – Severin Streit

Drehbuch: Léon Diserens und Jakob Lerf
Regie: Léon Diserens und Jakob Lerf
Kamera: Noé Nick
Ton: Jakob Lerf
Licht: Daniel Rytz
Schnitt: Léon Diserens und Jakob Lerf

Mit der Unterstützung von:

Freifach Film 2020 – Rückblick

Im Freifach Film 2020 haben die Beteiligten unter der Leitung von Carla Haas und Daniel Rytz zwei Filmprojekte zum selbst gewählten Thema «Drogen» konzipiert und realisiert:

den Fiction Kurzfilm «Schneeweiss» (11 min|CH)
und
den Dokumentarkurzfilm «Drogentalk» (15 min|CH)

Im «Drogentalk» sprechen Schüler*innen des Gymnasiums Neufeld anonym über ihre Drogenerfahrungen und ihren Drogenkonsum. Der Dokumentarkurzfilm ist im Auftrag der Gesundheitskommission Neufeld entstanden und wird im Rahmen einer Lehrerweiterbildung gezeigt.

Theater 2020: Katharina Knie

Fotografischer Rückblick auf die Inszenierung von „Katharina Knie“, ein Seiltänzer*innen-Stück nach Carl Zuckmayer: